Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Intro Startseite Redensarten in Grimms Märchen Über mich Was ich erzähle ... Hörprobe 1 Hörprobe 2 Warum freies Erzählen Presse Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Galerie Pressebericht zu "Armut Hochmut Edelmut" Videos Nützliche Links Gästebuch Kontakt Kontaktformular Impressum 

Was ich erzähle ...

Was ich erzähle,

Grundsätzlich erzähle ich Märchen und Geschichten. In diesem Jahr sind dies im Sommer hauptsächlich Kräutermärchen. Daneben Märchen der Welt und in der Vorweihnachtszeit weihnachtliche Märchen.In den vergangenen Jahren lag der Schwerpunkt bei Grimms Märchen. Das hatte einen Grund:2012 war Grimm-Jahr: Vor zweihundert Jahren, 1812, erschien Band 1 der Kinder- und Hausmärchen - gesammelt von den Brüdern Grimm.(s.a. nützliche Links) Natürlich gab es dann in diesem Jahr nd danach viele Anlässe, schwerpunktmäßig Grimms Märchen zu erzählen.Natürlich lässt sich auch mit mir absprechen, was bei einer bestimmtem Gelegenheit erzählt werden soll. (siehe auch >> Hörproben)

< zurück

...und für wen?

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu allen möglichen Gelegenheiten. Und wo? Bei Ferienspielen, Straßenmärkten, Kindergärten, Schulen, Seniorenheimen, Familienfesten und -eventuell- auch bei Ihnen zu Hause. Kosten entstehen Ihnen keine innerhalb von Marburg und Lollar. Sonst eventuell Fahrtkosten. >Kontakt

>weiter



Marburger Erzähler

Märchen und Geschichten frei erzählt